Der Zustand des städtischen Tierheims

Durch unsere intensive Arbeit und täglichen Kommunikation mit den Bewohnern und Freiwilligen Banjalukas hat unsere Vereinigung die wichtigsten Probleme des Stadt-Tierheims und aller damit verbundenen Institutionen erkannt und identifiziert, die durch ihre Ineffizienz und Ignoranz jeglicher Beiträge täglich die Krise von ausgesetzten und unversorgten Tieren in unserer Region verschärfen.

WagWag bekommt eine regelmäßige und große Anzahl an Anfragen von Freiwilligen und Bürgern, die uninformiert sind, da es keine Website gibt. Angetrieben von diesen Herausforderungen arbeiten wir intensiv an einer Veränderung des aktuellen Systems, damit jeder, der es möchte, in das Tierheim eintreten und freiwillig arbeiten, ein Haustier adoptieren oder ein auf der Straße gefundenes Tier bringen kann.

Unmenschliche Bedingungen

Das Tierheim erfüllt nicht die Bedingungen, die durch die Vorschriften für die Registrierung von Tierunterkünften vorgeschrieben sind, noch werden die Vorschriften für die Arbeit des Hygieneausschusses auf dem Gebiet der Stadt Banja Luka eingehalten.

Verbotene Freiwilligenarbeit

Es gibt keine festen Öffnungszeiten für das Tierheim. Die Hunde befinden sich allein hinter verschlossenen Türen, und Freiwillige sowie Bürger, die ein Tier adoptieren möchten, haben keinen Zugang zu ihnen.

Tiere verschwinden

Es gibt keine Aufzeichnungen über adoptierte Tiere. Ebenso fehlt ein fotografisches Archiv der Tiere bei der Aufnahme, während ihres Aufenthalts im Tierheim oder nach ihrer Adoption.

Werde ein Teil der Lösung

Wir rufen alle auf, die Vorschläge haben, wie die Situation verbessert werden kann oder die mit Problemen im Zusammenhang mit dem Tierheim und den damit verbundenen Institutionen konfrontiert wurden, uns zu kontaktieren. Wir bieten auch kostenlose rechtliche Unterstützung, wenn Bürger nicht wissen, wie sie einen Verstoß gegen das Gesetz über den Schutz und das Wohl der Tiere und / oder das Regelwerk über die Gründung und die Bedingungen, die Tierheimen erfüllen müssen, melden können.

  • Borimo se za humane uslove
  • Borimo se za prava volontera
  • Borimo se za sigurne domove
  • Borimo se za bolje stanje u azilu
FE19109E-4FEC-4893-BF1C-035E912A01E0